Tiefenbach (887m über NN)

Wenige Minuten westlich von Oberstdorf liegt Tiefenbach auf der Sonnenterrasse über dem malerischen Breitachtal. Tiefenbach liegt nicht tiefer als Oberstdorf, sondern sogar einige Meter höher. Seinen Namen hat Tiefenbach von den Latschenkiefern, die früher "Tueffen" genannt wurden.

Bekannt ist Tiefenbach vor allem durch die Breitachklamm, der tiefsten Felsenschlucht Mitteleuropas. Ein Besuch der Klamm ist ein ganz besonderes Erlebnis. Im Westen Tiefenbachs liegt das Rohrmoostal, mit der ältesten Holzkapelle Süddeutschlands, St. Anna. Das Rohrmoostal ist ein wahres Winterwunderland, ist es doch das schneereichste Gebiet Deutschlands. Selbst in schneearmen Wintern türmt sich hier der Schnee. Eine bestens gepflegte Langlaufloipe, sowohl für die klassische, als auch die freie Technik, erstreckt sich über 10 Kilometer.

Auch für das leibliche Wohl ist Tiefenbach gesorgt. Mehrere Restaurants verwöhnen Sie mit regionalen Köstlichkeiten und Unterhaltung.