Schöllang (855m über NN)

Das gemütliche Bergdorf Schöllang ist in wenigen Minuten über die Ortsteile Rubi und Reichenbach zu erreichen.
Schon von Weitem wird man vom Zwiebelturm der barocken Pfarrkirche begrüßt. Stille Bauernhäuser und behagliche Gästehäuser prägen das Ortsbild.

Bei aller Urtümlichkeit müssen Sie auf keinen Komfort verzichten. Genießen Sie beim Klang der Kuhglocken den herrlichen Blick nach Süden in die Oberstdorfer Berge. Einen romantischeren Urlaubsort kann man sich kaum vorstellen.

Viele schöne Wanderungen im Tal und in höheren Lagen starten direkt am Ortsrand von Schöllang. Z.B. eine Wanderung zur Burgkirche (genannt Schöllanger Burg, von 1351 bis 1804 Pfarrkirche der damaligen Pfarrei Burg) lohnt sich immer.